Aktualisiert am 21. November 2017

Niemand von uns versteht wirklich, warum einige unserer Hunde eine so lange Zeit bei uns verbringen. Denn sie sind kleine Schätze und wenn wir könnten, wie wir wollten, dann wäre unsere Zwingeranlage leer und alle Betreuer und Mitarbeiter hätten ein Hunderudel zuhause.
Aber leider können wir in dem Fall nicht, wie wir wollen würden.
Und vielleicht können ja auch Sie nicht wie Sie eigentlich wollen - nämlich einen Hund zu sich nach Hause nehmen oder regelmäßig Zeit bei uns im Tierheim verbringen.
Vielleicht hat Ihnen aber trotzdem einer unserer Schmuser das Herz geklaut?
Vielleicht würden Sie gerne etwas für genau diesen Hund tun?
Das können Sie, denn Sie können Pate werden für einen Hund ihrer Wahl.

Es ist eine symbolische Patenschaft, die keinerlei Verpflichtung zur Übernahme des Hundes beinhaltet. Sie unterstützen einen Hund, den Sie sich aussuchen, mit einem Betrag Ihrer Wahl, der ihm zugute kommt und für Sie keinerlei vertragliche Bindung bedeutet. Die Patenschaft ist jederzeit zum Monatsende hin aufkündbar.

Alle unsere Hunde haben eine Geschichte. Es sind berührende Geschichten, manchmal für Tierliebhaber nur schwer zu verstehende und schwer zu ertragende Geschichten.
Es sind Geschichten, die für jene, die Hunde lieben und verstehen eine Verpflichtung beinhalten. Die Verpflichtung das wieder gut zu machen, was andere Menschen diesen Hunden angetan haben.
Wir wollen und werden dieser Verpflichtung nicht ausweichen.
Wir wollen für jene Hunde da sein, die anderswo eingeschläfert werden würden, weil sie verstört sind, unsicher, krank, ihre Vermittlungschancen nicht rosig sind, ihre Rasse mit Auflagen belegt ist oder sie schlichtweg alt sind und ihre medizinische Versorgung mehr Kosten verursacht.

Gerade diese Hunde verdienen eine zweite Chance. Sie verdienen Aufmerksamkeit, Versorgung mit allem, was ihre Gesundheit braucht, manchmal Aufbaunahrung, Ausbildung und positive Erziehung, sie müssen gechipt, entwurmt und kastriert werden, damit eine Weitervermittlung überhaupt möglich ist - und sie verdienen all das, ohne dass Augenmerk darauf gelegt wird wie alt sie sind, wie groß ihre Vermittlungschancen sind oder welcher Rasse sie angehören.

Lesen Sie in unserer Rubrik Zuhause gesucht die Geschichten unserer Hunde, genießen Sie auf den Bildern dazu ihre Augen und wenn einer dieser Hunde Ihr Herz berührt und Sie den Wunsch haben etwas für ihn zu tun dann werden Sie doch einer unserer Tierpaten und genießen Sie das Wissen, dass auch Sie zu den Menschen gehören, die dazu beitragen diesen Hunden ein Leben zu ermöglichen, in dem sie wieder glücklich sind.

Wir und unsere Hunde freuen uns auf / über Ihr Interesse und Unterstützung.

Wenn Sie den Patenschaftsantrag online ausfüllen erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigungsmail.
Sollte dies nicht der Fall sein, dann kontaktieren Sie uns bitte unter kontakt@pit-staff.de.

nach oben