Alf

Alf

Staffordshire-Mix
Rüde (kastriert)
im Tierheim seit 21.04.2020
Geb.: ca. 2016

Alf ist einfach nur Zucker. Er ist ein kleiner Charmeur, der seine Pfleger ganz schnell um den Finger gewickelt hat.
Mit der richtigen Konsequenz und Ausstrahlung ist Alf leinenführig und folgsam.

Andere Hunde hat Alf leider zum Fressen gern und vor allem bei kleinen Rassen zeigt er ein ausgeprägtes Jagdverhalten. Auch Kinder sollten in Alf´s zu Hause schon etwas älter sein. Ein grober Richtwert ist da ab 14 Jahren, da der Kleine sich durchaus sehr überschwänglich freuen kann und sein bekanntes Jagdverhalten für kleinere Kinder zu einem Problem werden könnte.

Ansonsten ist Alf einfach zuckersüß und eine freundliche Schmusebacke, mit der man sehr viel Spaß haben kann.

Wir suchen für ihn im besten Fall einen erfahrenen Hundehalter, der auch mit Listenhunden bereits Erfahrung hat.

Bedingt durch seine Rassezugehörigkeit ist die Haltung von Alf mit einigen Auflagen verbunden, die von Ort zu Ort variieren kann. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Behörde.

Was überall gleich ist, ist die Maulkorbpflicht für Listenhunde. Das Maulkorbtraining hat Alf aber schon erfolgreich absolviert und hat mit dem Maulkorb kein Problem.

Wenn Sie ein liebevolles, konsequentes Händchen haben, alle Auflagen erfüllen können oder bereit sind, diese für Alf zu erfüllen, melden Sie sich gerne bei uns im Tierheim, wenn Sie den netten, kastrierten Rüden kennenlernen möchten.

Kontakt:

Tierheim „Rote Erde“, Neuenkirchen (bei Rheine/Münster (NRW)) –
(Tel. 05973/849) – bitte auch gerne AB-Funktion nutzen. Wir rufen zurück !
bzw.
Petra Venker (ehrenamtl. Mitarbeiterin) – (Tel. 0160/1869368)

Der Beitrag verfällt automatisch am 27.09.2020.