Eumel

Name: Eumel
Geb.: Januar 2009
Geschlecht: Rüde (kastriet)
Rasse: American Staffordshire Terrrier
Abgabegrund:
 Sicherstellung

Der bildschöne Rüde hat eine nicht so schöne Vergangenheit.
Er wurde illegal gehalten und wurde aufgrund eines Beissvorfalls sichergestellt. Eumel landete in einer städtischen Unterbringung in Brandenburg. Dort wurde er nur verwahrt und hatte wenn überhaupt, nur negative “Ansprache” (das ist jetzt noch äußerst nett formuliert).

Aufgrund seiner haltungsbedingten Aggression sollte Eumel getötet werden.

Eumel ist sicherlich kein Anfängerhund.
Wer unsicher und zögerlich ist, der wird von ihm nicht ernst genommen.
Wir suchen für Eumel, Menschen mit viel Hundeverstand, die dem sensiblen Rüden souverän durchs Leben führen und ihm zeigen das es sich lohnt zu vertrauen.

Eumel geht mit ihm bekannten Hunden gerne in der Gruppe spazieren. Bei frontalen Begegnungen ist er oft ungehalten und aufgebracht. Seine zukünftigen Halter sollten ein gutes Gespür für Verhaltensänderungen mitbringen.
Kinder, Katzen und andere Kleintiere sollten nicht in seinem zukünftigen Zuhause leben.