Macho Minni Betty Lucy

Macho Minni Betty Lucy

Gerlinde

Gerlinde stammt aus einer Sicherstellung, ist in neuen Situation eher schüchtern und vorsichtig, aber stets freundlich gegenüber Menschen. Sie genießt menschliche Zuwendung, auch eine tierärztliche Untersuchung ist für Gerlinde überhaupt gar kein Problem. Sie ist ca. 3 Jahre alt.

Karl

Karl stammt aus einer Sicherstellung und ist im Kontakt mit Menschen stets freundlich und aufgeschlossen.
Auch Untersuchungen beim Tierarzt sind überhaupt kein Problem. Karl hat Arthrose im linken Ellebogen, ein Röntgenbefund liegt vor.

Kalle

Kalle und seine fünf Geschwister (Koala, Kobold, Kiwi, Krabbe und Kaspar) kamen gemeinsam mit ihrer Mutter als Sicherstellung durch die Ordnungsbehörde zu uns. Leider hatten sie einen starken Befall mit Darmparasiten, der nun aber überstanden ist, so blieben sie längere Zeit in Quarantäne.

Koala

Koala und ihre fünf Geschwister (Krabbe, Kobold, Kiwi, Kalle und Kaspar) kamen gemeinsam mit ihrer Mutter als Sicherstellung durch die Ordnungsbehörde zu uns. Leider hatten sie einen starken Befall mit Darmparasiten, der nun aber überstanden ist, so blieben sie längere Zeit in Quarantäne.

Kobold

Kobold und seine fünf Geschwister (Koala, Kalle, Kiwi, Krabbe und Kaspar) kamen gemeinsam mit ihrer Mutter als Sicherstellung durch die Ordnungsbehörde zu uns. Leider hatten sie einen starken Befall mit Darmparasiten, der nun aber überstanden ist, so blieben sie längere Zeit in Quarantäne.

Kiwi

Kiwi und ihre fünf Geschwister (Koala, Kobold, Krabbe, Kalle und Kaspar) kamen gemeinsam mit ihrer Mutter als Sicherstellung durch die Ordnungsbehörde zu uns. Leider hatten sie einen starken Befall mit Darmparasiten, der nun aber überstanden ist, so blieben sie längere Zeit in Quarantäne.

Krabbe

Krabbe und ihre fünf Geschwister (Koala, Kobold, Kiwi, Kalle und Kaspar) kamen gemeinsam mit ihrer Mutter als Sicherstellung durch die Ordnungsbehörde zu uns. Leider hatten sie einen starken Befall mit Darmparasiten, der nun aber überstanden ist, so blieben sie längere Zeit in Quarantäne.

Kaspar

Kaspar und seine fünf Geschwister (Koala, Kobold, Kiwi, Krabbe und Kalle) kamen gemeinsam mit ihrer Mutter als Sicherstellung durch die Ordnungsbehörde zu uns. Leider hatten sie einen starken Befall mit Darmparasiten, der nun aber überstanden ist, so blieben sie längere Zeit in Quarantäne.

Spyke

Beschreibung: Spyke wurde von seinem jetzigen Besitzer aus einer schlechten Haltung übernommen. Er hat seine Welpen- und Junghundzeit überwiegend in einem Wohnzimmerkennel verbracht und dadurch wenig Aussenreize kennengelernt. Spyke ist nun seit 2 Jahren bei seiner jetzigen Familie und hat schon viel von dem Versäumten nachholen können. Nur vor Garagentoren und Mülltonnen fürchtet er sich noch sehr, bleibt aber händelbar.